„Healthy Debate Culture at Work“ ist eine szenariobasierte Lernerfahrung, der jungen Berufstätigen dabei hilft, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und eine Debattenkultur zu schaffen, die Kreativität und Problemlösung fördert.

Die Challenge

Die meisten Mitarbeitende beschweren sich über drei Dinge im Zusammenhang mit der Arbeit: zu viele Unterbrechungen, zu viele E-Mails und nicht zuletzt zu viel Zeit in Besprechungen ( siehe diese fantastische Infografik von Atlassian an). Unproduktive Diskussionen und Auseinandersetzungen sind in der Tat grundlegende Gründe für diese negative Einstellung.

 

Unter solchen Umständen ist es eine Herausforderung, eine Atmosphäre zu entwickeln, die Ideen und Problemlösungen fördert. Am wichtigsten ist jedoch, dass eine feindliche Arbeitsatmosphäre im Zusammenhang mit zu vielen Diskussionen die Gesundheit der Mitarbeitende beeinträchtigt und zu Fehlzeiten oder Fluktuationen führen kann.

Die Lösung

Es ist entscheidend, Menschen in frühen Karrierephasen dabei zu helfen, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und gesunde Einstellungen und Verhaltensweisen gegenüber Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten zu fördern. 

 

Diese kurze und dynamische szenariobasierte Lernerfahung kann während des Onboardings von Berufseinsteigern implementiert werden. Es ist prägnant, optisch ansprechend und bietet praktische Ressourcen. Vor allem ermöglicht diese interaktive Geschichte den Benutzer:innen, durch Entscheidungsfindung, direktes Feedback und reflektierendes Schreiben Prinzipien einer gesunden Debattenkultur zu üben und zu verinnerlichen.

Der Prozess

Verantwortlichkeiten: Recherche, Lerndesign, Drehbuch, Grafikdesign, E-Learning-Entwicklung

Zielgruppe: junge BerufseinsteigerInnen

Werkzeuge: Articulate Rise, Adobe Illustrator, Canva

Sprache: Englisch
Jahr: 2021

Ich habe das Thema recherchiert, verschiedene Artikel gelesen und die gewünschten Maßnahmen anhand eines Action Mappings Ansatz identifiziert. Ich schrieb die Szenarien, bestimmte das Look and Feel und die visuelle Narrative mit einem Styleguide und entwickelte das endgültige Produkt mit Articulate Rise.

Die Ergebnisse

Die Entwicklung dieses Projekts hat mir geholfen, die Bedeutung einer visuellen Narrative zu verinnerlichen, um die Botschaft zu unterstützen, die ich übermitteln möchte.

Zahlreiche Personen haben diese interaktive Lernerfahrung gemacht und ich habe bisher sehr positives Feedback erhalten, auch von anderen Lerndesigner:innen.  „Healthy Debate Culture at Work“ wurde bereits oft auf LinkedIn geteilt und wird in den eLearning-Beispielen der Articulate-Community vorgestellt.